Startseite Pfarre Termine Geschichte Rundgang Pfarrgemeinderat Pfarre Höflein an der Donau
Impressum: Pfarre Höflein an der Donau, Schulgasse 9, 3421 Höflein an der Donau  DVR: 0029874(12171) Für den Inhalt verantwortlich: Dipl.Ing. Mag. Reinhard Schandl, can.reg.
Höflein ist eine Katastralgemeinde der Stadt Klosterneuburg. Die Pfarrkirche Höflein wurde im 12. Jahrhundert als Burgkirche in dominierender Lage erbaut, 1682 erweitert und barockisiert und 1960 grundlegend verändert. 2009 wurde der Altarraum den Vorgeben des II. Vatikanischen Konzils entsprechen neu gestaltet und konsekriert. Seit 1399 ist die Pfarre dem Augustiner-Chorherrenstift Klosterneuburg inkorporiert. Unsere Kirchenpatronin ist die hl. Margareta.Die hl. Margareta war eine starke Frau. Der Überlieferung nach lebte die hl. Margareta um das Jahr 305 in Antiochia in Pisidien. Ihres Glaubens wegen wurde sie vor Gericht gestellt, gemartert und schließlich enthauptet.   Die hl. Margareta ist uns Vorbild. Sie erinnert uns an die Verfolgung von Christen in der ganzen Welt: 200 Millionen Christen sind wegen ihres Glaubens von Misshandlungen, Gefängnis oder Tod bedroht. Sie will uns einladen, Gott zu danken: für unser Leben, unsere Heimat, und die Möglichkeit, hier als freie Menschen zu leben. Sie will uns auffordern, nachzudenken: welchen Stellenwert nehmen Gott, Glaube und Religion im eigenen Leben ein. Sie will uns aufrütteln, gegen Intoleranz vorzugehen: im eigenen Leben und weltweit. Sie will unsere kleine Pfarre zu solidarischem Leben aufrufen: Wir pflegen Partnerschaft zum Bistum Port Blair (Andermanen/Nicobaren im Indischen Ozean), zum Bistum Ho (Ghana) und zu den Missionaren des hl. Franz von Sales (in Tansania).   Priesternotruf in Klosterneuburg (rund um die Uhr): 02243/411100.
Pfarre
Startseite Pfarre Termine Geschichte Rundgang Pfarrgemeinderat Pfarre Pfarre